Pfatter - Regional Stark

Aktuelle Themen - escpro projekte

Pfatter AnsichtVorgeschichte: Pfatter.com wurde aufgrund des Websitebaker Designcontest ins Leben gerufen bzw. gewonnen.
Tja was tun? Gut wir hätten auch die Domain als Adsense Seite verwenden, oder auch mit verschiedenen Templates hinbiegen können - aber wozu, wenn es 1000 gute Gründe für Pfatter gibt.
 

Technische Details:

Als Basis wurde ein Websitebaker CMS verwendet.
Sonstige Verwendungen: html, php, javascript, mysql
Zusätzl. Interierungen: Google Api, Jquery UI JS Framework, Escpro Etop2

CMS Websitebaker Features im Detail

Die technischen Addons in Websitebaker im Rückblick

Eventkalender:

Basierend auf dem Modul EventList mit weiteren Funktionen.

Veranstalterfunktion: Die Veranstalterfunktion ermöglicht jedem Verein oder Veranstalter Termine auf der Vereinsseite (Modul esc Setcart) darzustellen.   

Gruppenfunktion: Termine können neben Kategorien in Gruppen eingeteilt werden und ermöglichen  weitere Flexibilität.

Kategorien (Gemeindeteile): siehe Punkt Gruppenfunktion

Google Maps Api Anbindung:

Die Google Maps Funktion im Eventkalender dient der:

  1. Terminanzeige auf der Karte (nächste Veranstaltung in meiner Gegend)
  2. Routenplanung zum Veranstaltungsort
  3. optionalen Darstellung bei Detail Profilanzeige

Websitebaker GuestbookGästebuch (Mod. Guestbook)

Das Gästebuch wurde bis auf ein paar kleinere Änderungen in der CSS original verwendet.
Durch das JQuery UI werden jetzt Einträge mit Accordion dargestellt.
Siehe Screen Rechts 

Jquery Tools UI:

Tabslider Funktion: Tabs werden Seitenbezogen ohne Modulaufwand eingebunden

Accordeon Funktion: Accordeon werden wie Jquery Tabs ohne Modul eingebunden 

ETop - Die Admin Verwaltung für Redakteure

Nervige Arbeit - Bei einer größeren Seitenanzahl kann es durchaus zu Einbusungen der Übersicht im Pagesverzeichnis im Admin kommen. Dazu wurde das Etop-Panel entwickelt.

Einfach einfach: Das Etop für die Websitebaker Verwaltung

Etop Panel

ETop basierend auf Escpro ACC zeigt dem Redakteur nach dem Login im Frontend alle wichtigen Bearbeitungspunkte an - Das Ganze schnell und ohne langem Suchaufwand im Seitenverzeichnis.

Die Admin Verwaltung erstrahlt dabei wie im ACC gewohnt in einer Lightbox mit Navigationspunkte zur weiteren Verwaltung der Artikel.

EBench - Das Admin Panel hinter Etop:

Auch auf den Komfort der Administratoren wurde Rücksicht genommen. Durch EBench werden hier im Jquery-TabPanel Stil zusätzlich alle Neuigkeiten, wie Userstatistiken, Logins der User, Seiteninformationen, Keywords und Metas (Für SEO-Freaks) der jeweilgen Seite angezeigt.

Die Login Box Mein Pfatter sogt (normalerweise) für Zusatzinfos
Mein Pfatter Login

Notiz zu ETop: Etop kann auf Wunsch als Snippet über escpro geordert werden! 

Das Herzstück - Modul Escpro Map

Ein Modul welches viele Funktionen gleichzeitig erfüllen muss, und später einfach zu pflegen ist.
Die Google Maps mittels API war dabei der Kernpunkt.
E-Map pflegt neben dem Katalog für Weiher auch später das Vereinsverzeichnis in Websitebaker.

E-Map Übersicht mit Google Map API:

E-MAP Modul mit Google Maps

 

Was darfs denn sein ? Das JBruck mit vielseitigen Funktionen

Die Regionen: 2-spaltig ohne Beschreibung oder 1-spaltig mit Beschreibung? Wir lassen hierbei den Besucher entscheiden, der diese über den Design Switcher wechseln kann.

JBruck Funktion Switch

JBruck Switch

Darstellung geändert:

JBruck Switch

 

JBruck Slide fürs Intro

JBruck Slide mit JQuery

 

Weiteres zu JBruck: Spielerei mit JBruck
Änderungen vorbehalten.
 
Zum Schluss:
Den wohl größten Dank gilt der Fotografin Sonja Bruckner, die mit viel Ausdauer und Zeitaufwand für alle nötigen "Pfatter Pixel" gesorgt hat.
Ein besonderer Dank geht auch an alle Forenschreiber mit den Fragen "Bei Joomla geht das auch..." was auch mal zu Missverständnissen geführt hat. Ohne diese der ein oder andere Gedankenansatz sicherlich nicht immer so leicht gewesen wäre. Ebenso als kleiner Anreiz für alle kommenden BlingBlings in Templates und Module. Never stop thinking - make Pfatter interesting!

 

Zuletzt geändert am: 23.12.2013 um 09:00

Zurück